Was ist eigentlich pferdegestütztes Coaching?

Hallo von mir,

Du fragst Dich vielleicht: Was ist denn eigentlich dieses Coaching mit Pferden oder pferdegestütztes Coaching? Und was macht man da und wie geht das und und und….

Laß uns doch erst einmal die Frage klären: Was versteht man überhaupt unter Coaching? Ist das sowas wie eine Psychotherapie?

Ganz klar: Nein! Coaching ist keine Therapie.

Coaching ist eine Form der Beratung z.B. in privaten Angelegenheiten der allgemeinen Lebensgestaltung.

Du hast vielleicht mal von Coaching für Führungskräfte und große Firmen gehört. Von dort kennt man den Begriff Coaching meistens eher.

Aber das ist eben nur die bekanntere Seite des Coachings.

Wer kennt das nicht:

Manchmal hast Du ein Ziel vor Augen, aber weißt einfach nicht, wie Du es erreichen kannst? Deine Gedanken drehen sich im Kreis. Du siehst sozusagen „den Wald vor Bäumen“ nicht.

Oder Du hast einfach wenig Selbstvertrauen, sollst aber z.B. demnächst einen Vortrag halten und weißt nicht wie Du das hinkriegen sollst.

Dir fehlt es vielleicht auch an Durchsetzungskraft und Du kannst einfach nicht „Nein“ sagen.

Du möchtest vielleicht auch nur mal loslassen und (ins Leben) vertrauen können? Deinen Kontroll“zwang“ abbauen? Einfach mal Verantwortung abgeben können.

Vielleicht bist Du auch einfach „nur“ sehr verkopft und wünscht Dir mehr Leichtigkeit in Deinem Leben.

Oder oder oder…

Ein Coach bietet dem Klienten (Coachee) dabei keine direkten Lösungen an, sondern hilft ihm bei der (systematischen) Aufarbeitung von Problemursachen und entwickelt mit ihm zusammen einen Lösungsweg für sein „Problem“. Die Hauptarbeit leistet dabei jedoch der Coachee selbst.

Auf diesem Weg wird immer nach vorne gedacht. Der Coachee kommt ins Hier und Jetzt – natürlich muß auch hier immer mal kurz die Vergangenheit betrachtet werden – schließlich sind wir alle die Summe unserer bisher gemachten Erfahrungen. Aber entscheidend ist bei allem von den Problemen weg und hin zu möglichen Lösungen zu kommen und damit die Vergangenheit Vergangenheit sein zu lassen. Du kannst sie ja eh nicht mehr verändern. Du kannst lediglich Deinen Blickwinkel auf das Vergangene ändern.

Als Berater in diesem Entwicklungsprozeß unterstützt der Coach den Coachee nicht nur dabei eigene Lösungen zu entwickeln, sondern diese dann auch tatsächlich umzusetzen.

Ein Coach hilft dabei in einer Kombination aus individueller/unterstützender Problembewältigung und persönlicher Beratung als neutraler Feedbackgeber.

Der Coach ist ein diskreter Berater, unterliegt keinen Interessen Dritter und ist kein Therapeut!

So, puh, das wäre schon mal geklärt.

Aber warum so etwas nun mit Pferden als Co-Trainer wenn das doch offenbar auch ohne sie geht? Du hast doch mit Pferden vielleicht überhaupt noch keine Berührungspunkte gehabt. Du weißt womöglich grad mal wie sie aussehen, aber ansonsten findest Du sie einfach nur groß und gefährlich…

Ja, Pferde sind zwar groß, aber sie sind gar nicht so gefährlich wie Du glaubst.

Pferde haben z.B. wie wir Menschen eine strenge Hierarchie in der sie leben. Sie leben in Herden in denen jedes Tier seinen festen Platz einnimmt. D.h. es gibt einen Chef (Leithengst), eine Mama (Leitstute), viele Mitläufer, das letzte Licht und vieles mehr. Genauso wie bei uns auch.

Dabei sind sie sich selbst genug und brauchen in ihrem Leben z.B. keine Bestätigung im Außen.

Pferde sind sehr sensibel und haben eine feine Wahrnehmung. Sie sind Experten der Non-Verbalen Kommunikation.

Pferde sind weder nachtragend noch höflich.

Ein Pferd entscheidet sich in dem jeweiligen Moment für oder gegen eine Zusammenarbeit mit dem Menschen der vor ihm steht. Verändert sich dessen Verhalten, so ändert sich sofort auch das Verhalten des Pferdes ihm gegenüber.

Pferde spiegeln ihr Gegenüber 1 : 1. Ein Pferd merkt sofort ob sein Gegenüber authentisch ist oder nicht.

In der Arbeit mit Pferden wird das eigene Verhalten, das eigene Selbstbild und die Klarheit in der Kommunikation reflektiert.

Pferde können Türen öffnen die anderen Menschen oft verschlossen bleiben.

Durch all das ist Coaching mit Pferden zeitsparend, intensiv und deutlich. Es bietet sofort sichtbare Ergebnisse und spricht den Menschen auf emotionaler Ebene an. Wir lernen am intensivsten, nachhaltigsten und wirkungsvollsten über emotional erlebte Situationen.

Hat das Dein Interesse geweckt? Kontaktiere mich gerne auf meiner Website.

Liebe Grüße

Deine Silke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close